Ich sehe Dich

2017 - Acrylglas - 100x120cm

Was ist das ich, was ist das ICH? Was nehme ich vor mir wahr? Ist es das Du, dass das ich wahrnimmt, ist es die Grenze, die das ich setzt, wo das ich aufhört und das du beginnt? Wer setzt diese Grenze? das ich? nicht das ICH! Das ICH ist auch das du, das dort draussen ist, aber das kann das ich nicht wahrnehmen, solange das ICH sich mit dem ich verwechselt.

Das Du, das Gegenüber ist immer eine Sicht, ein Spiegelung des ICH. Sehe ich d-ICH, sehe ich m-ICH.

ist eines meiner ersten Werke mit eigenen Kreationen von Bildern, von Köpfen.

Scroll Up